Unser Partnerunternehmen der Schweiz, Koraal, verdoppelt Spendenerlös für an DELETIONSSYNDROM 22Q11 erkrankte Kinder!

 

Wir fühlen uns verantwortlich – Helfen Sie mit!

David Haussmann hat noch größere Ziele – “Spenden allein ist noch nicht genug. Gemeinsam mit unserem Team möchte ich für die Stiftung der an DELETIONSSYNDROM 22Q11 ERKRANKTE KINDER ein Zeichen setzen.“ Mit jeweils mehr als 50 Kilometer pro Tag kommen die Teilnehmer des “Vierdaagse” in Nijmegen manchmal nahe an die Belastungsgrenze, was ihre Motivation und Entschlossenheit jedoch an jedem der vier Tage stärker werden lässt.

Wir von Koraal unterstützen unseren Kollegen, David Haussmann (Accountmanager), nicht nur mit Spendengeldern. Zur Vorbereitung auf den Vierdaagse Nijmegen (Viertagemarsch),  halfen einige Kollegen bei den regelmäßigen Trainingseinheiten. Teambuildings-Veranstaltungen wurden für Übungseinheiten genutzt und inzwischen drückt jeder Mitarbeiter von Koraal und Korint David und allen anderen Teilnehmern kräftig Daumen. 

Wandern für einen guten Zweck und ich bin dabei!

 

David Haussmann: “Inzwischen bin ich bereits zum dritten Mal Teilnehmer. „Vierdaagse“ – ein Viertagemarsch für einen guten Zweck. Gut vorbereitet konnte ich das Ziel bereits zweimal erreichen. Doch nicht allein das intensive Lauftraining im Vorfeld, sondern das Gemeinschaftsgefühl, die Gastfreundlichkeit der Niederländer und das heitere Miteinander aller Teilnehmer sorgen für eine angenehme und erfolgsversprechende Atmosphäre. Auch in diesem Jahr gehe ich hochmotiviert an den Start. Immer das Ziel vor Augen und die Möglichkeit, so einen Beitrag leisten zu können”.

“Nijmeegse Vierdaagse”,16. – 19. Juli 2019

 

Jedes Jahr am dritten Dienstag im Juli kommen 40.000 Menschen zusammen, um an der größten Laufveranstaltung der Welt teilzunehmen: den „Nijmeegse Vierdaagse“ oder den „Viertagesmärschen“. Menschen aus der ganzen Welt und aus allen Altersstufen reisen nach Nijmegen, um ihre Grenzen zu testen und in der Hoffnung, die begehrte Medaille zu gewinnen. Jedes Jahr am dritten Dienstag im Juli kommen 40.000 Menschen zusammen, um an der größten Laufveranstaltung der Welt teilzunehmen: den „Nijmeegse Vierdaagse“ oder den „Viertagesmärschen“. Menschen aus der ganzen Welt und aus allen Altersstufen reisen nach Nijmegen, um ihre Grenzen zu testen und in der Hoffnung, so viel Spendengelder für einen guten Zweck zu erlaufen. 

Wer kein Interesse am Laufen hat, dem gefällt vielleicht das „Vierdaagsefeesten“ (Viertagesfestival). Das Festival in Nijmegen ist eine Mischung aus Musik, Essen und Trinken. Wenn Sie gerne Laufen, sollten die Viertagesmärsche auf Ihrer To-do-Liste stehen.

Deletionssyndrom 22q11

 

Unter dem Namen Deletionssyndrom 22q11.2 werden mehrere Krankheiten zusammengefasst, es handelt sich dabei um eine Veränderung in den Erbanlagen. Es wird vermutet, dass in den Niederlanden jährlich 1 von 2000 Kindern mit dem Deletionssyndrom 22q11.2 geboren werden. Das Krankheitsbild variiert enorm, sowohl in der Art als auch in der Schwere der Symptome. So kann bei einem Kind ein Herzfehler auftreten und ein anderes leidet unter einer erheblichen Immunschwäche. Selbst die Intension eines Herzfehlers kann in unterschiedlichem Masse auftreten. Von leicht behandelbaren Symptomen bis hin zu schweren Operationen.

Sie möchten auch einen Beitrag leisten?

 

Spenden Sie direkt und sicher auf der Viierdaagse Sponsorloopsite. Jeder Betrag hilft und wird durch Koraal verdoppelt. Hier gelangen Sie direkt zur Vierdaagse Sponsoorsite von David Haussmann. Jetzt spenden